Gartenmagazin

gartenmagazin

Per Höhenflug ins Berufsleben

Am Sonntag, 21. Oktober durften Andreas Leutwiler, Emanuel Joller und Ramona Legoll (im Bild von links nach rechts, Thomas Thieme fehlte leider) im Beisein von Claude Perrinjaquet und einigen Arbeitskollegen einen besonderen Höhenflug antreten: Als Dank für ihre tolle Leistung in den drei Ausbildungsjahren und die erfolgreich bestandenen Lehrabschlussprüfungen als Landschaftsgärtner/-in wartete auf dem Flugplatz Beromünster eine Springermaschine. Nach der ausführlichen Instruktion gings auf einen Flug mit herrlicher Aussicht auf den Vierwaldstättersee, den Pilatus und die Alpen. Auf einer Höhe von rund 4000 Metern mussten/durften sich die drei sicher festgehakt an ihren Tandemmastern mit ca. 200 km/h im freien Fall in die Tiefe stürzen. Einige Minuten später war das Erlebnis vorbei und die drei landeten mit leuchtenden Augen wieder auf dem Flugplatz in Beromünster.

Die Ausbildung von Berufsnachwuchs ist uns sehr wichtig und wir investieren darum viel Zeit und Engagement in unsere Lernenden. Mit diesem Tandemsprung gratulieren wir den jungen Berufsleuten herzlich, wünschen ihnen viele weitere Höhenflüge im Privat- und Berufsleben und hoffen, dass sie unserer Branche erhalten bleiben. Interessierte Jugendliche dürfen sich gerne bei uns für eine Schnupperlehre melden, wir sind laufend auf der Suche nach jungen Gartenbautalenten.

1 Tandemflug LernendeDie Maschine ist bereit zum Start, das Wetter perfekt.

2 Tandemflug LernendeNach kurzer Zeit und viel Adrenalin wieder sicher gelandet.

 

 

3 Tandemflug LernendeDie drei jungen Berufsleute haben wieder festen Boden unter den Füssen. 

Neue Firmenbroschüre

Brosch 3Firmen

Gartenplanung

Seetaler Planung m

Cookies sind für die Optimierung unsere Webseitenfunktionalität wichtig. Erst mit Ihrem Einverständnis erlauben Sie uns, diese zu verwenden. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.